Die Realschule plus - Auf Halmen - ist aus der Realschule Kirn hervorgegangen.

Unsere Schule ist eine Kooperative Realschule und befindet sich seit 38 Jahren in der Trägerschaft des Kreises Bad Kreuznach!

 

 

 

Abschlussfeierlichkeiten der Zehntklässler

Mehr Bilder vom diesjährigen Abschlussstreich und der Entlassfeier sind unter diesem Link zu finden:

https://1drv.ms/f/s!AmHlXANLc7HW5kCcR6gwwb3QdqZx

Wettbewerb "Leselust auf Klassenfahrt"

Am Mittwoch, den 13. Juli 2016 fuhr die Klasse 8b der Realschule plus Auf Halmen gemeinsam mit ihrer Deutschlehrerin Heike Trautmann und ihrer Klassenlehrerin Heilswint Hausmann nach Mainz, um am Wettbewerb „Leselust auf Klassenfahrt“ teilzunehmen.  Unter 74 Schulen, die sich beworben hatten hatte sich die Klasse gemeinsam mit vier weiteren Klassen für die Finalrunde, die im Willigis-Gymnasium in Mainz stattfand qualifiziert.

Das Buch, mit dem die Klasse teilnahm hieß „Boot Camp“ und war im Rahmen des Deutschunterrichts gelesen und erarbeitet worden. Es handelt von einem Jungen, der in Amerika in ein Erziehungscamp eingewiesen wird und sich dort mit der harten Realität dieses Camps auseinandersetzen muss.

Der Wettbewerb lief nach dem Prinzip von „Wer wird Millionär“ ab. Zwei Schüler der Klasse, Lisa Glass und Henning Fach, mussten sich den 16 Fragen der Jury stellen, die Klasse stand als Publikumsjoker bereit.

Lisa und Henning meisterten die teilweise sehr anspruchsvollen Fragen zum Buch souverän, bei der letzten Frage unterstützt von der Klasse als Joker und erspielten den Höchstbetrag von 500 Euro.

Das Geld ist für die Klasse bestimmt. 100,- € des Gesamtbetrages spendet die Klasse an den Förderverein Lützelsoon, der krebskranke und notleidende Kinder unterstützt.

Am Ende des Tages waren sich alle einig: Mainz war eine Reise wert!

Auftritt bei Cantania in Koblenz

Nach einem halben Jahr intensiver Probenarbeit war es endlich soweit: wie auch im vergangenen Jahr fuhr am 9. Juli 2016 eine Gruppe von Schülern der 5.-7. Klasse der Realschule plus Auf Halmen in Kirn  zur Aufführung des Chrowerks "Babaua oder die Leiden der Mimi" in die Rhein-Mosel-Halle nach Koblenz. Mit dabei waren Eltern, Geschwister und Großeltern, die dieses Ereignis miterleben wollten.

Seit Januar haben die Schüler mit ihrer Musiklehrerin Heilswint Hausmann das anspruchsvolle einstündige Werk mit viel Einsatz einstudiert. Im Rahmen des ursprünglich aus Spanien stammenden Chorprojekts CANTANIA, das in Rheinland-Pfalz in hervorragender Weise vom Musikforum Kastellaun unter der Leitung von Volker Klein realisiert wird, wirkten bei dem Konzert über 400 Kinder und 10 professionelle Musiker, darunter zwei hervorragende Gesangssolisten mit.

Im Vorfeld wurde das Werk nicht allein musikalisch erarbeitet, sondern auch Requisiten gebastelt und Choreographien geprobt.

Das Konzert war für Mitwirkende und Zuschauer ein großes und eindrückliches Erlebnis. Am Ende des Konzerts sah man überall begeisterte und strahlende Gesichter, wohin man schaute. Das Singen in solch einem großen Chor gemeinsam mit den Musikern war für alle Beteiligten eine einzigartige Erfahrung!

Unsere Fünftklässler auf dem Bauernhof

In der Schulwoche vor den Sommerferien stand für alle Fünftklässlerinnen und Fünftklässler der Besuch des Königshofs in Oberhausen auf dem Programm. Im Rahmen des Erdkundeunterrichts organisierten Frau Hermes und Herr Albrecht diesen Ausflug.

Wir danken Frau Schäfer für den interessanten Rundgang!

 

 

Realschule Kirn – Ein Haus des Lebens und Lernens


 

   Menschlich              Weltoffen            Leistungsorientiert




Kurzinfos

EUROPASCHULE KIRN

Wir sind eine zertifizierte Europaschule!

 

 

Sommerferien

Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern mit ihren Familien sowie den Lehrerinnen und Lehrern schöne und erholsame Ferien!

 

 

 

Schulbuchlisten

Die neuen Schulbuchlisten finden Sie unter diesem Link: Schulbuchlisten für das Schuljahr 2016/17

Unsere Wettbewerbserfolge:

Wenn Sie mehr über unsere Auszeichnungen und Wettbewerbsteilnahmen lesen möchten, dann schauen Sie unter Wir über uns und Erfolge.

Comenius

 Wir beteiligen uns wieder am europäischen

Comeniusprojekt! (2011-2013)

 

Mehr Informationen erhalten Sie unter

Wir in Europa