IT (=Informationstechnologie)

Das Wahlpflichtfach "Informationstechnologie"

Mit Beginn des Schuljahres 2008/09 können die Schülerinnen und Schüler erstmalig das Wahlpflichtfach "Informationstechnologie" belegen. Um dieses Wahlpflichtfach anbieten zu können wurde in den Sommerferien ein dritter Computerraum eingerichtet. Das neue Fach wird zunächst für die Klasse 7 (im nächsten Jahr auch für die Klasse 8) angeboten. Später kann das Fach mit neuen Schwerpunkten in den Klassenstufen 9 und 10 unterrichtet werden. In "Informationstechnologie" werden die Grundkenntnisse, die alle Sechstklässler im Fach "ITG" erworben haben, erweitert. Unterrichtet wird dieses Fach von Frau Seemann. Sie nennt folgende Schwerpunkte ihres Unterrichts: Umgang mit Hard- und Software, das Office-Paket (word, excel, power point usw.), Internetsicherheit und  Programmierung. Die Schule möchte mit dem neuen Angebot auf die gegenwärtigen und zukünftig zu erwartenden Anforderungen, welche die Gesellschaft und die Berufswelt an Schüler stellt, reagieren.

EUROPASCHULE KIRN

Wir sind eine zertifizierte Europaschule des Landes Rheinland-Pfalz!

 

 

Kurzinfos

Unterrichtsfreie Tage

31.05. Fronleichnam

1.06. Beweglicher Ferientag

15.06. Zehnerentlassfeier

 

 

 

Schulbuchlisten

Die neuen Schulbuchlisten

für das Schuljahr 2018/19

finden Sie unter diesem Link:

Schulbuchliste

 

 

 

 

Anmeldungen

für das kommende Schuljahr

Informationen gibt es unter diesem Link: Informationen zur Anmeldung

Unsere SchülersprecherInnen

Schließfach

Über den folgenden Link können Sie ein Schließfach an unserer Schule über unseren Partner "AstraDirect"

mieten und verwalten:

Schließfach mieten

Informationen zur Realschule plus finden Sie auch auf dem Bildungsserver des Landes Rheinland-Pfalz.

Klicken Sie dazu

auf das Logo:

Unsere Wettbewerbserfolge:

Wenn Sie mehr über unsere Auszeichnungen und Wettbewerbsteilnahmen lesen möchten, dann schauen Sie unter Wir über uns und Erfolge.

Comenius

 Wir beteiligen uns wieder am europäischen

Comeniusprojekt! (2011-2013)

 

Mehr Informationen erhalten Sie unter

Wir in Europa