An folgenden Wettbewerben haben wir erfolgreich teilgenommen:

Gewinner des

Europapreises 2012!!!


Das Land Rheinland-Pfalz zeichnet jedes Jahr ehrenamtliche Initiativen aus, die sich für die europäische Einigung engagieren. Es ist uns eine besondere Ehre, dass wir in diesem Jahr diesen Preis für unser langjähriges und vielfältiges Engagement erhalten haben! Einen kleinen Einblick in unser Handeln können Sie bekommen, wenn Sie unter Wir in Europa nachschauen!

2011 erreichte unsere Schülerin Kathrin Moor den 10. Landesplatz beim Bundeswettbewerb Fremdsprachen Französisch!!! In dem Wettbewerb konnte sie sich als einzige Realschülerin gegen Gymnasiasten behaupten!

 

Seit Jahren nehmen unsere Schülerinnen und Schüler an dem Fremdsprachenwettbewerb "The Big Challenge" erfolgreich teil!

Bei diesem Wettbewerb von der Allgemeinen Zeitung geht es um cleveres Recherchieren im Internet und Medienkompetenz. Wir beteiligen uns schon seit etlichen Jahren daran und freuen uns, dass wir regelmäßig erfolgreich abschneiden! :-)

Platzierung im Jahr 2012: 14. Platz.

Aktuelle Platzierung 2013:  4. Platz.

Damit waren wir die bestplatzierteste Schule in Kirn!

Der Vorlesewettbewerb richtet sich an die sechsten Klassen. Dabei können die Schülerinnen und Schüler mehrere Stationen durchlaufen. Zuerst wird im Klassenverband gelesen und der erste sowie der zweite Klassensieger ermittelt, anschließend lesen die Sieger aller sechsten Klasse unserer Schule gegeneinander. Eine Jury, die aus Lehrern, ausgewählten Schülern und der Schulleitung besteht, kürt die Schulsiegerin bzw. den Schulsieger. Dieser fährt dann nach Kreuznach, um sich dem Kreiswettbewerb zu stellen usw.

Das Planspiel Börse ist bei uns in den WiSo-Unterricht integriert. Die Schüler, die dieses Wahlpflichtfach belegen, haben die Möglichkeit, sich für diesen Wettbewerb anzumelden. Dabei geht es darum, dass eine Gruppe, bestehend aus maximal drei Personen, 50.000 € virtuelles Spielgeld besitzt und verwaltet. Die Gruppe muss Aktien kaufen bzw. verkaufen und wer am Ende das höchste Endkapital hat, gewinnt.

In jedem Schuljahr heißt es bei uns für jede Klasse, dass die Mathegenies im Knobeln und logischen Denken ermittelt werden. Diese Klassenvertreter tüfteln dann über mehrere Schulstunden an den Aufgaben des Känguru-Wettbewerbs.  Wir freuen uns, dass unsere Schülerinnen und Schüler so begeistert an diesem Kontest teilnehmen und gut abschneiden!

Beim Saarländischen Mundartpreis 2013 waren unsere Schüler wiederholt erfolgreich: Wir gratulieren Philipp Wild, Hülya Köhler und Felix Förster aus der Klasse 9a zum ersten und den beiden zweiten Plätzen!

 

2011 erreichten unsere Schülerinnen Franziska Wiebe und Angelina Sohns beim Saarländischen Mundartpreis den ersten und den dritten Platz!

 

Weitere Informationen sind auf dieser Seite unter der Rubrik "Berichte über unsere Wettbewerbserfolge" zu finden.

 

 

Berichte über unsere Wettbewerbserfolge:

Der Saarländische Mundartpreis

Eine große Auszeichnung erhielten drei unserer Schülerinnen und Schüler.

Hülya Köhler, Philipp Wild und Felix Förster aus der Klasse 9a hatten mit anderen Mitschülern am 4. Saarländischen Mundartwettbewerb teilgenommen, der in diesem Jahr unter dem Motto „Miteinander“ stand.

Die Aufgabe der Jugendlichen bestand darin, dieses Thema zeichnerisch darzustellen und in Mundart einen kurzen Text dazu zu formulieren. Bei dieser Ehrung wurde Philipp Wild mit dem 1. Preis ausgezeichnet, Hülya Köhler und Felix Förster kamen gemeinsam auf den 2. Platz.

Impressionen von dieser Preisverleihung sind unter Mundartwettbewerb zu finden.

 

 

 

Mit Leselust auf Klassenfahrt

Fünf Klassen aus Rheinland-Pfalz haben in Mainz ihr Lesewissen erfolgreich unter Beweis gestellt – Das große Finale der Aktion „Mit Leselust auf Klassenfahrt“ fand am Donnerstag, den 27. Juni, im Frankfurter Hof Mainz statt. Die 8d der Realschule gewann dabei die Maximalsumme von 500 Euro. Aufgabe war es, eine Lektüre im Klassenverband zu studieren. Viele Klassen haben sich bei diesem Wettbewerb angemeldet, nur fünf wurden ausgewählt, um nach Mainz zu fahren und sich der den Fragen eines Moderators zu stellen. Mit Bravour meisterten das die Klassenvertreter der 8d. Herzlichen Glückwunsch!

 

 

 

 

 

Sieger beim 60. Europäischen Wettbewerb 2013

Am Donnerstag, dem 23. Mai 2013, wurde die Preisverleihung des 60. Europäischen Wettbewerbs auf Landesebene in der Stadthalle Germersheim durchgeführt. Eingeladen waren auch 4 Schülerinnen und Schüler der Realschule Kirn, die dort einen 1. Platz in Empfang nehmen durften.

In dem seit 1954 in der Bundesrepublik Deutschland stattfindenden Wettbewerb sind alle teilnehmenden Schülerinnen und Schüler aufgefordert, sich auf die Suche nach einer künstlerischen Auseinandersetzung mit einem vorgegebenen Thema mit Bezug zu Europa zu begeben. Mit73.023 teilnehmendenWettbewerbsbeiträgen von mehr als 1.000 Schulen im Jahr 2012/2013 ist der älteste Schülerwettbewerb Deutschlands zugleich auch einer der größten. In diesem Jahr lautete das Motto "Wir sind Europa! Wir reden mit!". Innerhalb dieser übergeordneten Thematik konnten sich die Teilnehmer zwischen mehreren Aufgabenstellungen ihr Thema aussuchen.

 

 


Fremdsprachenwettbewerb Englisch 2013

Einer neuen Runde der Herausforderung im landesweiten Fremdsprachenwettbewerb Englisch stellten sich 13 Schülerinnen und Schüler der Klasse 10b der Realschule auf Halmen. Das Wettbewerbsthema war in diesem Jahr Südafrika und die Zehntklässler mussten ihr Wissen in Geografie, Geschichte und Kultur des Landes unter Beweis stellen. Die Lese- und Hörverständnisaufgaben waren mit Eigenheiten des südafrikanischen Englisch gespickt und stellten daher eine erhöhte Herausforderung dar. Allerdings waren die jungen Leute an solche Besonderheiten gewöhnt, hatten die meisten von ihnen doch mit der Teilnahme im Bundeswettbewerb in den beiden vorangegangen Jahren mit den Themen Texas (2011) und Australien (2012) Erfahrung gesammelt.

Zusammen mit Wortergänzungen und schriftlicher Textproduktion mussten die Aufgaben in einer vierstündigen Klausur bewältigt werden. Der Lesetext und die mündlichen Aufgaben wurden vorher am PC erarbeitet.

Derartig umfangreich vorbereitet, können die Realschüler nach ihrem Abschluss sprachlichen Ansprüchen in weiterführenden Schulen oder Beruf zuversichtlich entgegensehen.

 

 

Siegerehrung beim Planspiel Börse

Am 06.03. waren wir in Bingen zur Siegerehrung, weil wir in der Nachhaltigkeitswertung und in der Gesamtwertung den 2. Platz erreicht haben! Auf der Landesebenen waren wir ebenfalls erfolgreich, dort belegten wir in der Gesamtwertung den 20. Platz und in der Nachhaltigkeitswertung den 8. Platz. Dieses gute Ergebnis erzielten wir durch intelligentes Handeln mit Aktien, wie zum Beispiel mit Daimler, BMW, VW, Nike und Amazon. Innerhalb von 10 Wochen erwirtschafteten wir ca. 5000 Euro.

 

Wir erhielten 450 Euro Siegprämie als Gutschein, welchen wir bei der Sparkasse Rhein-Nahe einlösen können. Des Weiteren erhielten wir und die Schule jeweils eine Urkunde. Bei der Siegerehrung wurden wir von Herrn Jacoby und Herrn Braun begleitet.

 

Beim Planspiel Börse, im Bereich der Sparkasse Rhein-Nahe, nahmen 120 Schülergruppen teil, davon drei von der Realschule Kirn. Gruppenführer war Michel Setz, er wurde unterstützt von Nikolaj Udarcev und Reiner Rusch.

 

Ein Bericht von Michel Setz, Nikolaj Udarcev und Reiner Rusch.

 

 

Gute Platzierung beim Internetwettbewerb "Netrace"

Die Gruppe "Keine Ahnung", bestehend aus den Schülern Joshua Geib, Tobias Allmacher, Tobias Paulus, Eric Nees und Niklas Wichter, erreichte bei dem Internetwettbewerb "Netrace" einen sensationellen vierten Platz. Insgesamt nahmen 118 Teams von 28 Schulen teil. Auf dem Bild sind die Schüler mit ihrer Lehrerin, Claudia Seemann, bei der Siegerehrung in Mainz zu sehen. Die Jungs freuen sich über einen Scheck im Wert von 150 Euro. Bei der Preisverleihung war auch Bildungsministerin Doris Ahnen anwesend.

 

 

Der Europapreis 2012

Wir sind besonders stolz darauf, dass wir den Europapreis 2012 gewonnen haben!!!

 

Seit 1994 richten die Länder gemeinsam mit der Bundesregierung, der EU-Kommission und dem EU-Parlament jährlich im Mai die Europawoche aus. Während dieser Europawoche wird auch jedes Jahr der Europapreis vergeben, mit welchem ehrenamtliche Initiativen in Rheinland-Pfalz ausgezeichnet werden, die sich für die europäische Einigung engagieren. Ministerin Margit Conrad lud zur diesjährigen Preisverleihung ein, die unter dem Motto "Europa ist mehr als der Euro" stand.

 

Frau Löhr reichte mit Unterstützung von neun Schülerinnen und Schülern eine Diashow ein, die unser jahrzehntelanges europäisches Engagement dokumentierte und damit gewannen wir den 1. Preis, der mit 2000 Euro dotiert ist!!!!

 

Bundeswettbewerb Sprachen - Englisch

Bereits zum zweiten Mal nahmen 13 Schülerinnen und Schüler der Klasse 9b der Realschule auf Halmen erfolgreich am Bundeswettbewerb Fremdsprachen teil.  

Wettbewerbssprache war Englisch. In einer 4-stündigen Klausur mussten sich die Neuntklässler den Anforderungen im Lese- und Hörverständnis, in Wortergänzungen, schriftlicher Sprachproduktion und Landeskunde stellen. Die mündlichen Aufgaben wurden am PC erarbeitet. Der Bundeswettbewerb fördert junge Leute, die gern und erfolgreich mit Sprache umgehen, denn gute Fremdsprachenkenntnisse sind nicht nur eine persönliche Bereicherung, sie eröffnen auch sehr gute berufliche Perspektiven. „In der Auszeichnung sehen wir eine Bestätigung unseres pädagogischen Wirkens und fachwissenschaftlicher Ausbildung. Wir freuen uns über den Erfolg unserer Schüler“, so Schulleiter Jürgen Braun und Englischlehrerin Elisabeth Wenderoth.



Auch im Fach Französisch waren wir erfolgreich!

Die 17-jährige Kathrin Moor aus Hahnenbach belegte den zehnten Landesplatz beim Bundeswettbewerb Sprachen. Seit vier Jahren lernt Kathrin Französisch. In dem Wettbewerb konnte sie sich als einzige Realschülerin gegen Gymnasiasten behaupten. Kathrin musste ihre Kenntnisse beweisen, indem sie zu einem Hör- und einem Lesetext gestellte Fragen beantwortete. Außerdem war noch ein Lückentext zu bearbeiten, in dem die Teilnehmer einzelne Buchstaben ergänzen mussten, was Vokabular und Textverständnis erfordert. In Mainz erhielt Kathrin am 11. Juni die Urkunde feierlich überreicht.





EUROPASCHULE KIRN

Wir sind eine zertifizierte Europaschule des Landes Rheinland-Pfalz!

 

 

Kurzinfos

Unsere SchülersprecherInnen

Informationsveranstaltungen für ViertklässlerInnen

und ihre Eltern

7.12.17 Schnupperabend

13.01.18 Tag der offenen Tür

Nähere Informationen folgen.

Schulbuchlisten

Die Schulbuchlisten finden Sie unter diesem Link: Schulbuchlisten für das Schuljahr 2017/18

Schließfach

Über den folgenden Link können Sie ein Schließfach an unserer Schule über unseren Partner "AstraDirect"

mieten und verwalten:

Schließfach mieten

Unsere Wettbewerbserfolge:

Wenn Sie mehr über unsere Auszeichnungen und Wettbewerbsteilnahmen lesen möchten, dann schauen Sie unter Wir über uns und Erfolge.

Comenius

 Wir beteiligen uns wieder am europäischen

Comeniusprojekt! (2011-2013)

 

Mehr Informationen erhalten Sie unter

Wir in Europa